Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Anmeldung 2. IMC

Die Anmeldung zur 2. Internationalen Bergarbeiterkonferenz 2017 kann hier oline gemacht werden.

Es besteht auch die Möglichkeit hier das Anmeldeformular auszudrucken und an die ICG an folgende Adresse zu schicken:

International Coordination Group

Schmalhorststr. 1

5889 Gelsenkirchen

Germany

Teilnehmer / Teilnehmerin der 2. IMC







Teilnahme als:




Praktische Unterstützung und Fähigkeiten:






Ich bitte um die Zusendung eines offiziellen Einladungsschreibens.

Indien: ICG-Mitglied Pradeep grüßt die Spendengala in Deutschland

Liebe Kollegen und Teilnehmer der Veranstaltung zur 2. Internationalen Bergarbeiterkonferenz.
Zu Beginn denke ich daran, dass uns jemand bei dieser Veranstaltung fehlt, der nicht kommen kann, weil er uns alle ohne Wiederkehr verlassen hat.
Ich spreche vom Kollegen und Freund Walter, der andernfalls damit beschäftigt wäre, all seine Kraft in die Vorbereitung der 2. Internationalen Bergarbeiterkonferenz zu stecken. Ihm gilt auch mein Gedenken.

Die Vorbereitungen für die Konferenz haben hier in Indien begonnen. Wir haben eine Empfangskomitee auf nationaler Ebene konstituiert und einen kleinen Flyer erstellt, der für die Kampagne und die Spendensammlung genutzt wird.

Weiterlesen: Indien:...

Das offizielle Plakat zur 2. IMC der nationalen Vorbereitungsgruppe in Indien

Die nationale Vorbereitungsgruppe der zweiten internationalen Bergarbeiterkonferenz in Indien hat dieses wunderbare Plakat für die Werbung zur 2. IMC erstellt. Es kann in Originalgröße hier heruntergeladen werden. Ihr könnt es damit vor Ort für eure Werbung ausdrucken und für Flyer verwenden. Wir bedanken uns für die Unterstürzung unserer Arbeit.

Zusätzlich schickten sie uns ihren Flyer, den sie zur Werbung in Indien einsetzen. Auch dieser kan hier Seite 1 und Seite 2 heruntergeladen werden.

Glückauf

Deutschland: Große Spendengala

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Kultursaal Horster Mitte anlässlich der Spendengala. Sie war nach der deutschen Konferenz der Bergarbeiter und ihrer Freunde zum Kampfprogramm und der Wahl der Delegierten eine große Initiative zur Unterstützung der Anreise von Delegierten der 2.IMC in Indien. Auch daran beteiligten sich viele Freunde der Bergleute.

Die internationalen Bergarbeiter stehen in den letzten Monaten weltweit an der Spitze im Kampf um höhere Löhne und Gehälter, für Verbesserung der Arbeitsbedingungen, für Arbeits- und Gesundheitsschutz und gegen Zechenschließungen. Diese Kämpfe sind oft verbunden mit Forderungen zum Schutz der natürlichen Umwelt und werden gemeinsam mit der Bevölkerung geführt. Ihre Kämpfe werden zum Teil massiv durch Polizei oder Militär unterdrückt. Wie in Kolumbien werden nach wie vor Gewerkschafter ermordet.

Weiterlesen: Deutschland: Große...

Griechenland: Die Gewerkscahft SPARTAKOS wendet sich an die IMC

161028griechenland          «ΣΠΑΡΤΑΚΟΣ»           

 

ΣΩΜΑΤΕΙΟ ΠΑΡΑΓΩΓΗΣ ΗΛΕΚΤΡΙΚΗΣ ΕΝΕΡΓΕΙΑΣ Δ.Ε.Η. A.E.

UNION OF PRODUCING ELECTRICAL ENERGY P.P.C. S.A.

 

To: Mr. Andreas Tadysiak                                                              Date: 20.10.2016
Main coordinator of
International Mining Group Coordinators

Dear Andreas

The Syndicate SPARTAKOS, which represents over 3000 employees at plants and coal mines of PPC S.A, would like to thank you for the invitation and the effort you are putting in building strong relations and communications among employees in the Energy Sector
We consider your effort as a very important and significant one and therefore you should consider as given, our positive intention and willingness to respond to this call.

Weiterlesen: Griechenland: Die...

Deutschland: Einladungsflyer zur 2. IMC zum nachdrucken

Die Einladung von Kumpel für AUF wurde in den letzten Wochen erfolgreich in den Kohle- und Kali-Revieren eingesetzt, um für die 2. Intrenationale Bergarbeitrkonferenz vom 2. bis 5. Februar 2017 in Ramagundam/Godavarikhani in Indien einzuladen. Wir stellen den Flyer zum Nachdruck als PDF zum Dowload zur Verfügung für die weitere Arbeit.

Glückauf

Bücher zur Vorbereitung der Internationalen Bergarbeiterkonferenz

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

People to People hat der Internationalen Bergarbeiter Koordination eine Zusammenstellung von sehr interessanten Büchern für die Vorbereitung der Internationalen Bergarbeiterkonferenz auf ihrer Homepage  zusammengestellt. Sie umfasse sowohl grundsätzliche Bücher zur inhaltlichen Vorbereitung, Bücher zu Indien, wie auch Romane und Krimis, Reiseführer und vieles mehr. Die Seite wird kontinuierlich aktualisiert. Die ICG bedankt sich für diese Unterstützung der 2. Internationalen Bergarbeiterkonferenz und wünscht allen Teilnehmern und Interessenten viel Vergnügen mit den Büchern bei der Vorbereitung, die hier bestellt werden können.

Vorschlag der ICG für ein Kampfprogramm der International Miners Coordination

Präambel

Die 1. Internationale Bergarbeiterkonferenz 2013 in Arequipa/ Peru mit Vertretern aus 25 Ländern aus vier Erdteilen war ein sehr bedeutender Schritt zum Zusammenschluss der Bergleute auf der ganzen Welt. Sie war von dem Prinzip geleitet, dass wir Bergarbeiter uns international koordinieren und kooperieren müssen, wenn wir gegenüber den internationalen Bergwerksmonopolen und ihren Regierungen eine überlegene Kraft werden wollen. In der Gründungsresolution der Konferenz heißt es „Immer weniger ist es heute möglich, isoliert voneinander und lokal beschränkt sich gegen die internationalen Bergbaumonopole durchzusetzen. Was wir brauchen ist die Einheit der Arbeiter weltweit!"

Nur auf der Basis von konkreten Forderungen und Zielen, welche auch im gemeinsamen Kampf gegen die Regierungen und Konzerne durchgesetzt werden, kann eine solche Koordination voranschreiten.

1. Es gibt über 22 Millionen Bergarbeiter, die die Schätze des Bodens unter harten und gefährlichen Bedingungen fördern und abbauen, aber ihre Lebensbedingungen befinden sich in einem schlechten Zustand. Die Löhne sind nicht nur niedrig, um anständig leben zu können, sondern stagnieren oft oder sinken. Sie stehen in keinem Vergleich zu der von ihnen geleisteten Arbeit. Sogar eine nominale Lohnerhöhung wird angesichts steigender Lebenshaltungskosten unbedeutend. Für eine Erhöhung der Bergarbeiterlöhne. die einem angemessenen Leben entsprechen.

Weiterlesen: Vorschlag der ICG...

Unterkategorien