Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Indien: Tägliche Werbeeinsätze auf den Zechen

Täglich werden von den indischen Brigadisten und der IFTU Einsätze vor den Minen zur Bekanntmachung und Werbung für die 2. IMC in Godavari Khani durchgeführt. Am 25.1. fanden Morgens 2 Meetings in zwei Tagebau Zechen statt. Einer beim Schichtwechsel und einer an der Kantine bei der Frühstückspause. Nach jeweils kurzen Musikeinlagen am Anfang, gab es Reden, die sehr aufmerksam verfolgt wurden. Unter anderem vom Stellvertretenden Generalsekretär der IFTU und vom Stellvertretenden Lokalen IFTU- Sekretär von Godavari Khani, Kumas. Auch der Hauptkoordinator der ICG Andreas Tadysiak, hielt kurze Grußworte. Bei den Spendensammlungen kamen ca. 4600,- Rupi (ca. 75 - 80 €) zusammen. Die Bergarbeiter sprachen noch lange in Gruppen zusammen und viele bedankten sich persönlich für die Kundgebung beim Hauptkoordinator und den IFTU Sekretären. Sie waren sehr stolz, dass diese Internationale Bergarbeiterkonferenz bei ihnen stattfindet.