Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Ukraine: Nachrichten von Kumpels

Wir haben im Moment eine sehr schwierige Zeit. Wir sind praktisch den ganzen Tag über ohne Licht, Wasser und Internet. Die russischen Besatzer haben ihre Raketenangriffe verstärkt und zerstören Kraftwerke in der gesamten Ukraine. Dies hat nichts mit einer militärischen Aktion zu tun. Es handelt sich schlichtweg um Terror gegen die Zivilbevölkerung.

Ukraine: Tarifverträge, Branchenstabilität, Lohnerhöhungen der Atomarbeiter

Tarifverträge, Branchenstabilität, Lohnerhöhungen und gute Sozialleistungen sind einige der Rechte, die die ukrainischen Atomarbeiter genossen, bevor alles in Rauch aufging. Die neunmonatige russische Besatzung und die Bombardierung von Kernkraftwerken haben dazu geführt, dass viele Beschäftigte ihren Arbeitsplatz oder sogar ihr Leben verloren haben.

Weiterlesen: Ukraine:...

Griechenland: Berichte: 2. Solidarität mit dem Volk von Kurdistan. 3. 6500 Tote für die blutigen FIFA-Profite 4. Kollege bei seinem Besuch in die USA

Griechische Medien berichten das in den letzten Tagen eine starke Bewegung von US-NATO-Schiffen in Nordgriechenland zu sehen sind. Vor allem in Alexandroupoli und Thessaloniki sammeln sich enorm viele Kriegsschiffe. Die griechische Regierung schweigt sehr verdächtig in den letzten Wochen. Davor prallten sie mit solchen Ereignissen und mit Ankündigungen was sie alles an Waffen liefert.

Weiterlesen: Griechenland:...

Deutschland: Wie soll das Grubenwasser in Zukunft abgeleitet werden?

rag-anthrazit-ibbenbueren.de/grubenwasserhaltung  Das Konzept für die langfristige Grubenwasserhaltung des Bergwerks Ibbenbüren sieht einen kontrollierten Anstieg des Grubenwassers und dessen Ableitung durch einen neu zu errichtenden Grubenwasserkanal bis in die Kläranlage Gravenhorst vor. Von dort gelangt das aufbereitete Wasser über die Aa zur Ems.

Weiterlesen: Deutschland: Wie...

Deutschland: Pressemeldung der Bergarbeiterinitiative Regionalgruppe Niederrhein von Kumpel für AUF

Veranstaltung über die Gefahren der Flutung stillgelegter Zeche weckt Interesse und Fragen Am Donnerstag, den 17. November, hat die Bergarbeiterinitiative Kumpel-für-AUF zu ihrer Monatsversammlung in Dinslaken geladen. Es stellte sich an dem Abend heraus, die Veranstaltung kam genau zum richtigen Zeitpunkt! Tage vorher tagte die Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung. Dort wurde eine Vorlage über die „Errichtung und Betrieb der Grubenwasserleitung für den zentralen Wasserhaltungsstandort Lohberg“ behandelt.

Weiterlesen: Deutschland:...

Deutschland: Anklage von Kumpel für AUF gegen die Ruhrkohle AG

Liebe Freundinnen und Freunde, auf Lokalkompass kommen in loser Folge Beiträge vom Umweltaktionstag am 12. November veröffentlicht. Den Anfang macht der Beitrag von Kumpel für AUF zum Thema Grubenwasser:  Wie die RAG mit Grubenwasser Umwelt, Trinkwasser und Gesundheit gefährdetAuf Initiative der Regionalgruppe Essen-Mülheim der Umweltgewerkschaft fand am 12. November in der Essener City eine gemeinsame Aktion verschiedener Kräfte statt, um die Verantwortlichen für den mutwilligen und beschleunigten Kurs in eine globale Umweltkatastrophe öffentlich anzuklagen.

Weiterlesen: Deutschland:...

Protesterklärung der Internationalen Bergarbeiterkoordinierung an die Bundesregierung

Liebe ICG-Mitglieder, Im Vorfeld des Weltklimatages sind die bürgerlichen Parteien in Deutschland dabei, die Umweltbewegung kriminalisieren. Dazu haben sie in den Medien eine unsägliche Lügenkampagne entfacht. Anlass für diesen Angriff im Kern auf jeglichen Protest und Widerstand war der Tod einer Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall. Klimaaktivisten von der Gruppe „Letzte Generation“ hatten eine Straße blockiert, um gegen die Klimapolitik der Bundesregierung zu demonstrieren.

Weiterlesen: Protesterklärung...

Deutschland: Studie von Kumpel für AUF und Ärtzeinitiative zur PCB-Belastung

Ein wichtiger Erfolg: Das WDR-Fernsehen Lokalzeit Ruhr und zumindest auch Lokalzeit Duisburg haben am 18.11.2022 über die RAG-unabhänige Studie von Kumpel für AUF und Ärtzeinitiative zur PCB und Schwermetallbelastung einen Bericht gebracht. Der Beitrag beginnt ab Minute 15:00 und ist dort noch verfügbar bis bis 25.11.2022 ∙ 19:30 Uhr und die waz bringt im Bericht über Zollverein viele Rechtfertigungen gegen Argumente von KfA

Weiterlesen: Deutschland:...

Bericht des ICG-Bueros zur aktuellen Entwicklung im internationalen Bergbau

Ohne die Minen, die Rohstoffförderung wäre keine Industrieproduktion möglich. Gefördert wird meist in riesigen Minenanlagen heute in fast allen Ländern der Welt und immer mehr durch große Tagebaubetriebe und mit zerstörerischen Fördermethoden wie Fracking. Heute kontrollieren wenige internationale Konzerne die weltweite Förderung, die Verarbeitung der Rohstoffe und den Handel.

Weiterlesen: Bericht des...

Solidaritätserklärung an die Bergleute und ihre Familien vom Lenin-Schacht in Schachtinsk/Kasachsstan und an die Bergleute, Familien und Angehörige der Mine in Abai/ Karagandatal

Hallo Bergleute, Angehörige und Freunde,   wir haben von den Minenunglücken im Lenin-Schacht in Schachtinsk/Karaganda und dem Minenunglück in der Mine Abai/Karagandatal gehört. Unsere Gedanken und ganzes Mitgefühl ist bei den verletzten Kumpel und der Toten, sowie deren Familien . Wir empfinden aber auch Wut und Empörung darüber, dass es immer wieder zu solchen Unglücken kommt, wie auch zuletzt in der Türkei. Das muss in der jetzigen Zeit nicht mehr passieren.

Weiterlesen: ...