Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Auf dem ICG-Treffen im Mai setzten sich die ICG-Mitglieder mit der Ausgangslage, in der das Treffen stattfand, auseinander:

Die Lage der Bergleute weltweit gleicht sich immer mehr an. Arbeits – und Lebensbedingungen der Leiharbeiter sind besonders schwer. Die Stilllegung von Untertagezechen zugunsten des Übertagebaus und anderen extraktiven Abbaumethoden ist ein weltweites Problem . Wir erleben zur Zeit große Veränderungen in der Welt: Der Konkurrenzkampf zwischen 'alten' und neuen imperialistischen Ländern verschärft sich und sie führen einen Wettkampf um Rohstoffe, Einflusssphären und Weltmarktführung.

Weiterlesen: Auf dem...

Deutschland: Unterschriftenliste gegen die geplante Schließung von Prosper und Ibbenbüren

180626Unterschriftenliste„Der Protest gegen die geplante Schließung der letzten Steinkohlezechen in Deutschland - Prosper und Ibbenbüren entwickelt sich“ – so Christian Link, öffentlicher Sprecher der Bergarbeiterbewegung Kumpel für AUF.

Innerhalb kurzer Zeit wurden hunderte Protestunterschriften in den Bergbaustädten des Ruhrgebiets gesammelt. Es geht dabei nicht zum um den Erhalt der Arbeits- und Ausbildungsplätze, sondern auch um die Frage: was passiert nach der Schließung?

 (auf das Bild klicken um sie als PDF zu erhalten)

Weiterlesen: Deutschland:...

Ukraine: Kumpels sind gezwungen mit Streiks den Lohn einzufordern

Am 19. und 20. Juni organisierten die Coalminers eine Massenproteste vor Verhovna Rada (ukrainisches Parlament) in der Hoffnung, die Aufmerksamkeit der Parlamentarier auf die schreckliche Situation im Kohlebergbau und dessen Auswirkungen auf die Bedingungen für die Kohlenbergleute zu lenken. Hunderte Kumpels kamen nach Kiew und nahmen an der Protestaktion teil. Im staatseigenen Kohlebergbausektor der Ukraine sind die Arbeiter gezwungen zu streiken, um bezahlt zu werden.

Weiterlesen: Ukraine: Kumpels...

Resolution gegen die wachsende allgemeine Kriegsgefahr

Das Treffen der ICG, eine Plattform der Bergarbeiter der ganzen Welt, stellt mit großer Sorge fest, die verschiedenen aggressiven Akte durch die imperialistischen Mächte, insbesondere durch den US-Imperialismus. Zum Beispiel die kürzlich stattgefundenen Bombardierungen In Syrien der USA mit Unterstützung einiger der imperialistischen Europas. Auf der anderen Seite die russische Intervention in Syrien, die ihre Einflusssphäre erweitern und nutzen will in dieser Region.

Weiterlesen: Resolution gegen...

Deutschland: Protest gegen Zechenschließungen entwickelt sich

„Der Protest gegen die geplante Schließung der letzten Steinkohlezechen in Deutschland - Prosper und Ibbenbüren entwickelt sich“ – so Christian Link, öffentlicher Sprecher der Bergarbeiterbewegung Kumpel für AUF. Innerhalb kurzer Zeit wurden hunderte Protestunterschriften in den Bergbaustädten des Ruhrgebiets gesammelt. Es geht dabei nicht zum um den Erhalt der Arbeits- und Ausbildungsplätze, sondern auch um die Frage: was passiert nach der Schließung?

Weiterlesen: Deutschland:...

Polen: Grubenexplosion in Südpolen

180507PolenBei einem Unfall in einem Kohlebergwerk in Polen sind zwei Arbeiter ums Leben gekommen. Drei weitere Kumpel sind noch in rund 1000 Metern Tiefe eingeschlossen.

In Polen sind bei einem Grubenunglück mindestens zwei Bergleute ums Leben gekommen. Das erklärte der Betreiber der Kohlemine. Nach wie vor sind drei Kumpel in etwa 1000 Metern Tiefe eingeschlossen. Rettungsmannschaften suchen mit Hochdruck nach einer Möglichkeit, sie zu befreien. Mehr als 200 Einsatzkräfte sind vor Ort.

(Bild: Sputnic/Mikhail Voskressenski)

Weiterlesen: Polen:...

Ukraine: Mögliche radioaktive Wasservergiftung

'möglicherweise' stattfindende Flutung des Kohlebergwerks Yunkom in dem Städtchen Jenakiewo in der Ukraine.

Dies soll vom Energieministerium der Volksrepublik Donezk angekündigt worden sein.
Umweltschützer befürchten durch eine "nasse Konservierung" des 40 km von der Stadt
Donezk entfernten, radioaktiv verseuchten Bergwerkes langfristig eine Gefahr für die
Trinkwasserversorgung.

Weiterlesen: Ukraine: Mögliche...

Ukraine: Spendenaufruf

Aufruf zur Spendensammlung für die Familien streikender Bergleute in der Ukraine

Liebe Frauen, Männer und Kinder,
uns Bergarbeiterfrauen im Frauenverband Courage ist es eine Herzensangelegenheit den Bergarbeiterfamilien in der Ukraine mit Geldspenden zu unterstützen.

Wir rufen deshalb alle unsere Schwestern im Frauenverband Courage auf, sich an der Spendensammlung zu beteiligen. Seit Monaten erhalten die Bergleute auf verschiedenen Zechen ihre Löhne nicht bzw. immer nur rückwirkend und teilweise.

Weiterlesen: Ukraine:...