Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Duisburg-Walsum: Bergleute! Lasst euch auf PCB und Schwermetalle im Blut untersuchen!

Jahrelang, bis 1986, wurde in Deutschland im Steinkohlebergbau an der Ruhr und der Saar sowie in Ibbenbüren von der RAG (ehemals Ruhrkohle AG) bzw. ihren Vorläufergesellschaften PCB in Ölen unter Tage eingesetzt. Das ohne Rücksicht auf die Gesundheit der Kumpel und obwohl spätestens seit 1972 die Gefährlichkeit von PCB bekannt ist – in mehreren Ländern wurde der Einsatz bereits 1972 verboten. Nach 1986 wurde es immer noch im Steinkohlebergbau eingesetzt, allerdings in weit geringerem Umfang.

Weiterlesen: Duisburg-Walsum:...

Serbien: Proteste gegen Lithium-Abbau

Am 11. September demonstrierten rund 2.000 Menschen durch Belgrad und forderten, dass der Lithium-Abbau durch den Bergbaukonzern Rio Tinto in Westserbien verboten wird. Zeitweise blockierten die Demonstranten eine der größten Brücken der Stadt. Die Demonstranten forderten von der Vusic-Regierung insgesamt mehr Einsatz gegen die hohe Belastung der Gewässer und Böden und nicht zuletzt gegen die extrem hohe Luftbelastung in Belgrad.

Weiterlesen: Serbien: Proteste...

Aufruf zum Internationalen Kampftag gegen Faschismus und Krieg!

Der Konkurrenzkampf um Einfluss und Vormachtstellung auf der Welt zwischen den führenden imperialistischen Mächten USA, China, Russland und der EU nimmt deutlich sichtbar zu. Stellvertreterkriege wie in Syrien, Libyen, der Ukraine oder in der Sahel-Zone können zum unmittelbaren militärischen Aufeinandertreffen der imperialistischen Großmächte werden. Drastisch verschärft sich die Gefahr eines dritten Weltkriegs. Das beunruhigt zu Recht viele Menschen.

Weiterlesen: Aufruf zum...

Solidaritaetserklaerung an die Kumpel der Prodeco Gruppe in Kolumbien

Liebe Freunde, liebe Angehörige, lieber Igor Diaz, ich möchte euch im Namen der internationalen Bergarbeiterkoordinierung von Herzen meine Solidarität im Kampf gegen die Prodeco Gruppe und den multinationalen Konzern Glencore als alleinigem Anteilseigner der Prodeco Gruppe ausdrücken. Ihr kämpft um eure Arbeitsplätze und um das Einkommen, von dem eure Familien leben müssen. Im Kampfprogramm der Internationalen Bergarbeiterkoordinierung heißt es: „heute kontrollieren wenige internationale Konzerne die weltweite Förderung, die Verarbeitung und den Handel mit Rohstoffen.

Weiterlesen: ...

Chile: Escondida-Mine steht kurz vor einem Streik

Die Arbeiter in der Escondida-Mine in Chile stehen kurz vor einem Streik, nachdem sie das letzte Lohnangebot von BHP abgelehnt haben, das die globale Lieferkette bedroht. (Im Jahr 2020 wurde die Produktion der chilenischen Kupferminen auf 5,7 Millionen Tonnen Metallgehalt geschätzt, was 28,5 Prozent der weltweiten Kupferproduktion in diesem Jahr entsprach). Die Arbeiter in der Escondida-Mine in Chile haben das letzte Lohnangebot des Eigentümers BHP Group abgelehnt.

Weiterlesen: Chile:...

Moers-Meerbeck: Gesprächsrunde zur Testung auf PCB und Giftstoffe aus der Bruchhohlraumverfüllung

Am 27. Juli fand eine Gesprächsrunde in Moers-Meerbeck zu der von einer Ärzteinitiative und der Bergarbeiterbewegung "Kumpel für AUF" betriebenen Studie statt. Es ist geplant, dass bis Ende Oktober von 100 Bergleuten der RAG Blut und Urin abgenommen und von einem renommierten umweltmedizinischen Labor untersucht werden. Es war schwer beeindruckend, wie die anwesenden Kumpel vom Umgang mit ihrer Gesundheit durch die RAG und den heutigen gesundheitlichen Folgen berichteten.

Weiterlesen: Moers-Meerbeck:...

Deutschland: Ärzte, Zahnärzte, Apotheker und Psychologen gegen Zechenflutung und Giftmüll unter Tage

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die vergangenen Tage haben dramatisch gezeigt, wie der Übergang in eine globale Umweltkatastrophe voranschreitet. Welche elementare Bedeutung das Wasser und Gewässer bei diesem ganzen Prozess haben, wurde mehr als deutlich von den dort wirkenden Gewalten demonstriert. Auch hier zeigt sich in verheerender Weise das Ausmaß der vorausgegangen Ignoranz der Probleme bei Regierung und Behörden. Wir alle sind in großer Sorge und Solidarität mit den Betroffenen verbunden und betrauern inzwischen mehr als 170 Tote. Über 150 Praxen von Ärzten und Zahnärzten und mehrere Apotheken sind zerstört und es ist gut, dass die KV hier ebenfalls zur Unterstützung aufgerufen hat.

Weiterlesen: Deutschland:...

Deutschland: Solidarität mit Heidi Schmidt

Liebe Heidi, wir, Mitglieder von Solidarität International e.V. und Unterstützer*innen der Wählerinitiative Klaus Bremer und Barbara Meyer in Kassel erklären uns mit Dir und allen wegen Hausfriedensbruch durch die Betriebsleitung von K+S (Kali und Salz in Kassel) Angeklagten solidarisch. Wir fordern die Betriebsleitung von K+S auf, diese Anzeige sofort zurückzunehmen und ebenso die Staatsanwaltschaft, das Verfahren sofort einzustellen. Heidi ist seit langem solidarisch mit der kämpferischen Bergarbeiterbewegung „Kumpel für AUF“.

Weiterlesen: Deutschland:...

Beitrag der Deutsch-Südafrikanischen Freunde Marikana: Zu den Hintergründen der Unruhen in Südafrika

Seit letzter Woche gibt es anhaltende Unruhen in Südafrika. Deutsche Medien berichten, der Haftantritt von Ex-Präsident Zuma sei der Auslöser für die plötzliche „Gewalt und Zerstörung, die mit politischem Protest nichts zu tun hätte“. „Manch einer sieht im Chaos die Lösung“, so die Tagesschau vom 14.7. Es wird das Bild eines wilden, entfesselten Mob gezeichnet, gegen den die Staatsgewalt vorgehen muss. Was ist da los?

Weiterlesen: Beitrag der...

Deutschland: Solidaritäts- und Protesterklärung: Liebe Heidi,

die bundesweite Versammlung der überparteilichen Bergarbeiterbewegung Kumpel für AUF und das Nationale Vorbereitungskomitee der 3. IMC erklärt sich mit dir und allen wegen Hausfriedensbruch Angeklagten durch die Betriebsleitung von K+S solidarisch. Wer einen von uns angreift, greift uns alle an! Wir fordern die Betriebsleitung von Kali und Salz auf, diese Anzeige sofort zurückzunehmen und wir fordern die die Staatsanwaltschaft auf, das Verfahren sofort einzustellen.

Weiterlesen: Deutschland:...