Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Deutschland: Kundgebung und Demo gegen Politik der verbrannten Erde

Über 200 Teilnehmer folgten dem Aufruf von Kumpel für AUF zur Kundgebung und Demonstration am Samstag, den 07.12. in Bottrop.

In zahlreichen Redebeiträgen am offenen Mikrofon wurde deutlich: Die RAG hat ihre Versprechen „keiner fällt ins bergreie“ und sie kümmert sich um die „Ewigkeitskosten“ nicht gehalten! Tatsächlich hat sie 254 Bergleute entlassen, Ausbildungsplätze für die Jugend vernichtet, sie stellt die untertägige Wasserhaltung ein, verkauft preiswerten Wohnraum und erhöht Mieten, klaut den Bergbaurentnern ihr Deputat, lässt Kumpel, die ihr Leben lang für die RAG gearbeitet haben, mit ihren Krankheiten im Stich und überlässt es den Frauen, die damit verbundenen finanziellen und gesundheitlichen Probleme zu bewältigen.

Weiterlesen: Deutschland:...

Kumpel für AUF ruft auf: Wir protestieren gegen die Verfüllung der Schächte 9 und 10 von Prosper

Die RAG stellt die Bevölkerung damit vor vollendete Tatsachen, das Bergwerk wird geflutet trotzdem bekannt ist, dass unter Tage 1,6 Millionen Tonnen Sondermüll, davon 578.000 Tonnen hochgiftig, eingelagert sind. Die Gründe für Verfüllung und Flutung gibt die RAG-Stiftung in ihrem Geschäftsbericht 2018 zu: Das „spart auf Dauer auch Kosten“. Wir protestieren dagegen, dass unsere Kinder irgendwann kein sauberes Trinkwasser mehr haben, weil die RAG Kosten sparen – sprich ihre Profite maximieren will! Wir fordern die Einhaltung der untertägigen Wasserhaltung! Diese würde nicht nur eine regionale Trinkwasserkatastrophe verhindern

Weiterlesen: Kumpel für AUF...

Rumänien: Jetzt streiken Bergleute auch in anderen Minen

Außer im Schiltal (wir berichteten) streiken auch Kumpel der Saline Oana-Dej in Nordrumänien. Die Geschäftsleitung des Betreibers SALROM hat ihnen das versprochene Urlaubsgeld in Höhe von 1450 bis 2050 Lei, das sind zirka 300 bis 400 Euro, verweigert. Sie streiken zum jetzigen Zeitpunkt, weil für den nahenden Winter Streusalz benötigt wird und so die Geschäftsleitung stärker unter Druck gerät.

Weiterlesen: Rumänien: Jetzt...

Solidarität mit den Kumpel in Rumänien

Hallo Kumpel der Minen Parosani und Uricani im Schiltal/Rumänien
Wir haben erfahren, das ihr seit dem 28. Oktober eure Minen in Parosani und Uricani im Schiltal/Rumänien im Untertagestreik besetzt haltet. Eurem Kampfeswillen gehört hohe Anerkennung, zumal ja auch ein Untertagestreik mit gesundheitlichen Risiken verbunden ist.
Ihr habt unsere ganze Solidarität. Wir machen euren Kampf weiter bekannt, unter anderem über unsere Homepage www.minersconference.org.
Skrupellos setzt sich der Bergwerkskonzern über eure Rechte und das Leben eurer Familien hinweg und

Weiterlesen: Solidarität mit...

Rumänien: Unter Tage Streik in den Minen Parosani und Urinani im Schiltal

191104RumaenienDie Bergleute halten schon seit dem 28 Oktober die Mine Untertage besetzt. Ihr Kampf zeigt bereits Wirkung.

Streik vorübergehend ausgesetzt

Seit Donnerstag, 7. November, ist der Streik in den Minen Parosani und Urinani ausgesetzt. Nicht alle Kumpels wollten den Kampf beenden. Sollte die Regierung bei der nächsten Kabinettssitzung die Verordnung 36 oder eine entsprechende Regelung beschließen, setzten sie den Kampf fort und drohen sogar mit Hungerstreik.

Weiterlesen: Rumänien: Unter...

Rumänien: Zur Lage in den Minen Parosani und Urinani im Schiltal

Die Bergleute halten schon den 4. Tage die Mine Untertage besetzt. Ihr Kampf zeigt bereits Wirkung. Der Direktor der Stilllegungsgesellschaft (SNIMVJ) hat seinen Rücktritt erklärt. Er sagte, dass er an Händen und Füßen gebunden ist und nicht er sondern die Regierung ist Zuständig für die Forderungen der Kumpels. Zudem bemängelte er, dass durch die Besetzung der Mine der Produktionsplan nicht mehr erfüllt werden kann.

Weiterlesen: Rumänien: Zur Lage...

Norwegen: Letzte Kohlenmine schließen

In Svalbard (Spitzbergen) droht die Schließung von Norwegens letzte Kohlenmine, Gruve 7. Die Mine liegt in Longyearbyen, der Hauptstadt Svalbards und die nördlichste Stadt der Welt. Sie hat ungefähr 2.000 Einwohner und gehört seit 1916 der Minengesellschaft Store Norske. Durch die Erwärmung des Klimas erwärmt sich die Gemeinde am schnellsten.

Weiterlesen: Norwegen: Letzte...

Deutschland: Die RAG muss gestoppt werden: Kommt zum Protest-Marsch

Nach der Auftaktkundgebung ist der Besuch des Umweltausschusses geplant, bei dem die RAG
berichten wird. Anschließend ist ein Protestmarsch vorgesehen. Schluss mit der Geheimhalte-Taktik der RAG und ihrer „Politik der verbrannten Erde“! Die RAG machte ein halbes Jahr bis März 2019 auf der Zeche „Haus Aden“ in Bergkamen Messungen der PCB-Belastung des Grubenwassers.

Weiterlesen: Deutschland: Die...

Essener Demo: Gegen 10,8% Rentenkürzungen für Über Tage Leute bei der RAG

Ein Kollege stellte uns seinen Redebeitrag auf der Demo am 14.9.19 "Gegen die Politik der verbrannten Erde der RAG" zur Veröffentlichung zur Verfügung da er wegen der Vielzahl der Beiträge nicht komplett vorgetragen werden konnte, dem kommen wir gerne nach: Sowohl die RAG AG wie auch die IGBCE Führung saßen, als es bei den Verhandlungen zum Steinkohlenfinanzierungsgesetz um eine Ergänzung zum Gesetz der Regelaltersrente ging, mit am Verhandlungstisch.

Weiterlesen: Essener Demo:...

Deutschland: Bergarbeiterdemonstration in Essen

190914 Essen„Was für eine große Solidarität und Zusammenhalt“ so die Meinung vieler der über 300 Teilnehmer, die an der Demonstration von Kumpel für AUF am 14.09.19 in Essen gegen die verbrannte Erde der RAG demonstriert haben. Wie oft denkt man, man kommt gegen die da oben nicht an. Die Vielfalt der Demonstrationsteilnehmer, die Zustimmung der Bevölkerung, die über 40 kompetenten und kämpferischen Redebeiträge und Lieder zeigten aber: Wir sind eine starke Kraft, wenn wir zusammen stehen und kämpfen.

Weiterlesen: Deutschland:...