Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Willkommen bei der internationalen Bergarbeiterkoordination (IMC)

An die Bergleute der Kerman 's Coal Company

Ihr habt meine vollste Solidarität im neuen am Kampf, den er seit dem zwanziger April 2020 führt. Ich selbst bin ein ehemaliger Bergmann in Deutschland und Hauptkoordinator der internationalen Bergarbeiterkoordinierung. Es ist vollkommen richtig, dass ihr gegen die Privatisierung des Bergwerks und die damit drohenden Entlassungen und für eure Forderung nach Lohnerhöhung mit großer Kraft und Entschlossenheit kämpft Die Bergarbeiter der Welt werden immer mehr ausgebeutet, im Zusammenhang mit der seit 2018 begonnenen Weltwirtschaft- und Finanzkrise, die sich durch die Corona Pandemie weiter verschärft hat.

Es ist richtig und wichtig, in dieser Zeit den Kampf um eure Zukunft so zu führen und ihr bekommt Solidarität von den 'Familien der Minenarbeiter'. Das zeigt: wer kämpft, bekommt auch Solidarität. Im Kampfprogramm der Internationalen Bergarbeiterkoordinierung heißt es:“... Wir kämpfen um jeden Arbeitsplatz! Wir kämpfen um die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Wir tragen Verantwortung für die Jugend“ Wir Bergarbeiter der Welt müssen zusammen mit unseren Familien international zusammen halten und uns zusammenschließen, international kooperieren und unsere Kämpfe koordinieren, wenn wir gegenüber den internationalen Bergwerksmonopolen und ihren Regierungen eine überlegene Kraft werden wollen. Ich lade euch dazu ein, euch unserer internationalen Bergarbeiterkoordinierung anzuschließen! 2022 wird die 3. Internationale Bergarbeiterkonferenz (3. IMC) stattfinden, zu der wir euch heute schon herzlich einladen möchten. Wir planen nächstes Jahr auch ein Vorbereitungstreffen zur 3. IMC die in Deutschland stattfinden wird. Leider können wir aufgrund der Corona Pandemie noch nichts Genaueres planen.Wir werden eure Situation und euren Kampf international bekanntmachen und möchten gerne noch mehr darüber erfahren. Viel Erfolg in eurem Streik! Mit solidarischen Grüßen Glück Auf! Andreas Tadysiak, Hauptkoordinator der internationalen Bergarbeiterkoordinierung