Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

USA: Bergarbeiter in Kentucky erringen einen Sieg

Die streikenden Bergarbeiter in Harlan County im Staat Kentucky in den USA haben einen Sieg errungen. Die mehr als 1.000 Bergarbeiter, die in Juli entlassen wurden, erhalten 5,47 Millionen Dollar an ausstehenden Löhnen, zusammen mit Kollegen aus Blackjewel-Minen in West Virginia und Virginia.Es stehen jedoch immer noch Urlaubsgeld, Renten- und Krankenversicherungsansprüche aus.

Die Bergleute hatten 60 Tage lang Gleise blockiert und den Abtransport von Güterwagen mit einer Ladung im Wert von einer Million Dollar verhindert. Und das ohne Gewerkschaft – es gibt keine gewerkschaftlich organisierten Bergleute im Staat Kentucky. Es war ihr entschlossener Kampf und die landesweite und internationale Unterstützung, die den Sieg ermöglichten. Die Koordierungsgruppe der Internationalen Bergarbeiterkonferenz hatte ihre Solidarität ausgerichtet und eingeladen, sich der Bergarbeiterkoordinierung anzuschließen.