Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Amerika: Morddrohungen gegen Gemeindelandbesiter/innen und streikende Arbeiter/innen

Am 22. Februar verschafften sich die Gemeindelandbesitzer der Gemeinde Real del Limón Zugang zu ihrem Land. Vorausgegangen ist, dass der Nutzungsvertrag über die Ländereien mit dem kanadischen Unternehmen Torex Gold, Eigentümerin der Mine Media Luna und der Mine Limón-Guajes im Landkreis Cocula, aufgehoben wurde. Gewaltsam gingen Sicherheitspersonal, Polizeikräfte und Militärpolizei gegen die Gemeindelandbesitzer und die streikenden Minenarbeiter vor.

Die Gemeindelandbesitzer von Atzcala kappten die Wasserversogung, die sie bisher für die Mine bereitgestellt hatten. Pérez Morones, Mitglied der Bergbaugewerkschaft SNTMMSRM, berichtete, dass die Gemeindelandvertreter von Real del Limón nach Aufhebung der Nutzungsverträge Todesdrohungen per Telefon erhalten hätten. Aber auch Bergarbeiter/innen, die sich noch im Streik befinden erhielten Todesdrohungen. Die Bergarbeiter/innen der Mine Media Luna befinden sich seit dem 3. November 2017 im Streik. Sie fordern die Aufhebung des Tarifvertrags mit der gelben Gewerkschaft CTM (Confederación de Trabajadores de México) und die Anerkennung der Zusammenarbeit mit der Bergbaugewerkschaft SNTMMSRM. „Der Richter beabsichtigt die Bewegung zu ermüden, aber was er nicht weiß, ist, dass die Streikenden stark sind und viel Unterstützung auf nationaler und internationaler Ebene erfahren“, sagt Pérez Morones.