Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

An die Bergleute in Polen /Oberschlesien

Hallo Kumpels und eure Familie, ich, habe von eurem Kampf gegen die geplanten Zechenschließungen erfahren und ihr habt meine vollste Solidarität. Als ehemaliger Steinkohlebergmann mit ca. 35 Jahren unter Tage in Deutschland kenne ich verschiedenste Versprechen der Regierung und der Unternehmensleitung. Momentan kämpfen Bergleute in Deutschland die betriebsbedingt gekündigt wurden bei der RAG/RAG-Stiftung darum, dass sie weiterbeschäftigt werden.

Den Bergleuten wurde 1997 von Unternehmensleitung und Regierung versprochen, dass kein Bergmann sei er bei der RAG oder einer anderen Firma im Steinkohlebergbau beschäftigt ins „Bergfreie fällt“. Ihr habt meine vollste Solidarität und seid meiner Unterstützung sicher. Auch in der Funktion als Hauptkoordinator der internationalen Bergarbeiterkoordinierung und, sehe mich in der Verantwortung die Solidarität und Unterstützung mit euch zu organisieren, sowie euren Kampf International bekannt zu machen. Es ist richtig und mutig von euch, den Kampf um eure Zukunft zu führen. In Zeiten, wo die Krisenlasten Weltwirtschafts- und Finanzkrise und der Coronapandemie auf den Rücken der Arbeiter und ihrer Familien abgewälzt werden. Das Prinzip unserer Bergarbeiterkoordinierung ist, dass wir Bergarbeiter und unsere Familien international kooperieren und unsere Kämpfe koordinieren, wenn wir gegenüber den internationalen Bergwerksmonopolen und ihren Regierungen eine überlegene Kraft werden wollen. Auf unserer Gründungskonferenz 2013 in Arequiepa/Peru haben wir festgestellt: „Immer weniger ist es heute möglich, isoliert voneinander und lokal beschränkt sich gegen die internationalen Bergbaumonopole durchzusetzen. Was wir brauchen ist die Einheit der Arbeiter weltweit.“ Von den rechten Regierungen und ihren verlogenen Versprechungen haben wir nichts zu erwarten – wir müssen uns selbst um uns kümmern! Ich lade euch dazu ein, Teilzunehmen und bei der Vorbereitung mitzumachen, bei der 3. Internationale Bergarbeiterkonferenz 2022 in Deutschland. Schließt euch unserer internationalen Bergarbeiterkoordinierung an! Wir machen eure Situation und euren Kampf international auf unserer Homepage bekannt. Viel Erfolg in eurem Streik! Mit kämpferischen und solidarischen Grüßen sowie Glück Auf (Deutscher Bergmannsgruß)! Andreas Tadysiak Hauptkoordinator der internationalen Bergarbeiterkoordinierung