Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Solidaritätserklärung der ICOR an die streikenden Bergarbeiter in der Ukraine

Liebe streikende Kumpel in der Ukraine, wir haben von eurem mutigen Streik seit 3. September gehört und möchten unsere volle Solidarität mit eurem Kampf ausdrücken! Es ist genau richtig, Forderungen für höhere Löhne und einen besseren Gesundheitsschutz aufzustellen und entschlossen dafür zu kämpfen. Während den Arbeitern derzeit weltweit erzählt wird, man müsste Einbußen und Entlassungen aufgrund der Coronapandemie hinnehmen, wissen wir: Im Kapitalismus sind Krisen gesetzmäßig, so auch die derzeitige Weltwirtschaftskrise.

Durch die Coronapandemie wird sie noch verstärkt. Es kann niemals im Interesse der Arbeiter sein, für den Profit der Kapitalisten zurückzustecken – denn ihr einziges Interesse besteht darin, uns immer weiter auszubeuten. Das wird deutlich in euren Bergwerken, wenn 30 Jahre alte Ausrüstung eure Gesundheit gefährdet. Euer wichtiger Streik reiht sich ein in Arbeiterkämpfe weltweit, ob in der Automobil- und Stahlindustrie oder auch weitere Bergarbeiterkämpfe wie in Kolumbien. Die ICOR steht für den internationalen Zusammenschluss der Revolutionäre weltweit und für den Kampf für den Sozialismus, in dem die Arbeiter die Macht haben. Wir haben euren Informationen über euren Kampf weltweit verbreitet und wollen euch gerne unterstützen, wenn ihr uns sagt, welche Hilfe ihr gebrauchen könnt. Solidarische und revolutionäre Grüße Koordinatoren der ICOR Europa