Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Deutschland: Solidaritätserklärung an die Frauen der Bergarbeitern der Hauptgoldmine Pueblo Arrecife des Unternehmens der Goldgruppe El Cielo in Matlosana

Liebe Mütter, Töchter und Söhne und Angehörigen der streikenden Bergarbeiter, wir, Bergarbeiterfrauen aus Deutschland, verfolgen mit großem Interesse euren Streik. Eure Forderungen haben unsere volle Solidarität. Denn es geht gar nicht, dass unsere Männer und Söhne und Angehörigen, dass ihnen die Arbeit weggenommen wird und sie auch noch kriminalisiert werden, weil sie um ihre Rechte, ihre Rentenbeiträge, Entschädigungen für Beerdigungen und Abfindungen kämpfen.

Wir Bergarbeiterfamilien lassen uns auch in widrigen Zeiten, wie unter den Bedingungen der Weltwirtschafts- und Finanzkrise in Verbindung mit der Coronapandemie nicht unterkriegen. Und das hat uns auch immer wieder zu großen Kämpfen befähigt, die schon manche Regierung zu Fall gebracht haben. Für uns Frauen sind eure Kämpfe immer auch eine existenzielle Frage, weil es die Zukunft unserer Kinder und Jugend berührt. Wir Bergarbeiterfrauen stehen auf, um gemeinsam mit den Bergarbeiterfrauen in aller Welt für eine lebenswerte Zukunft für unsere Männer, Kinder und Jugend zu kämpfen. In diesem Sinne möchten wir euch, die südafrikanischen Bergarbeiterfrauen, zur Weltfrauenkonferenz in Tunesien 2021 einladen. Weltweit haben die Bergarbeiterfrauen ähnliche Erfahrungen und Probleme, aber auch Wünsche für die Zukunft. Lasst unser Band der Solidarität in den leuchtendsten Farben strahlen, in vielfältigsten Formen erscheinen, mit tausend und abertausend Fäden unzerreißbar werden. Lasst es fliegen im Wind der kommenden Befreiung, hängt es an die Olivenbäume, Symbole der Standhaftigkeit und des Widerstands. Bitte nehmt Kontakt mit uns auf, damit wir uns über unsere Erfahrungen austauschen können und uns gegenseitig unterstützen. In diesem Sinne ein herzliches Glück Auf Bergarbeiterfrauen-AG im Dezember 2020

Kontaktfrauen:
Ingrid Dannenberg, Carl-Duisberg-Str. 8, 45772 Marl, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und
Seyran Cenan, Steinmetzstr. 1, 44629 Herne, Tel. 02323-27003