Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Solidaritätsgruß des „Solidaritätsvereins mit der Arbeiterbewegung im Iran- Ausland"

An: zweite Internationale Bergarbeiterkonferenz in Telgana/Indien 02.02.2017 Wir senden Euch unsere herzlichen Grüße und wünschen euch viel Erfolg. Die Geschichte der Bergarbeiter ist mit viel Schweiß und harte Arbeit verbunden, gleichzeitig mit enormen Kampfgeist und Kampferfahrungen gegen das Kapital und ihre Ausbeuter. Sowie die Kapitalisten versuchen, sich weltweit gegen die Kämpfe der Arbeiterklasse zu organisieren, so werden wir uns ebenso gegen sie international organisieren um unsere hart erkämpften Errungenschaften zu erhalten und gegen die Ausbeutung gemeinsam zu kämpfen.

Eure Konferenz ist einer von vielen Bollwerken der Arbeiterklasse. Mit den gemeinsam beschlossenen Programme und Beschlüsse kann dieses Bollwerk weiter verstärkt werden. Selbstverständlich wäre die Teilnahme unseres iranischen Kollegen notwendiger gewesen, aber trotz starken Anstrengungen blieb dieser Wunsch aus, denn durch die polizeiliche Kontrolle und Repressalien war dies nicht möglich. Ohne Zweifel wäre die Teilnahme einer iranischen Arbeiterdelegation ein gegenseitiger Gewinn für alle Beteiligte gewesen. Nicht nur hätte dies ein Echo der Klassensolidarität erzeugen können, sondern wäre auch die Grundlage für die internationale Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch. Wir hoffen, dass dieser Konferenz, mit dem erfassten Bericht über die Lage der Bergarbeiter im Iran und seinem Vortrag, ein Unterstützen Resolution dazu geleistet werden kann. (Anbei habt ihr unseren Vorschlag).
Wir wünschen viel Erfolg für zweite Internationale Bergarbeiterkonferenz. Es lebe die internationale Arbeitersolidarität! Arbeiter aller Länder vereinigt Euch!
Der Solidaritätsverein mit der Arbeiterbewegung im Iran- Ausland Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! http://nahadha.blogspot.com/