Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Indien: Solidaritätsgruss zur Horster Mitte

lieber Genosse,
Entschuldigt die Verzögerung bei der Beantwortung eures Schreibens zum Kultursaal Horster Mitte, in der viele der Veranstaltungen im Zusammenhang mit der ICG stattgefunden haben. Wenn die Regierung unter dem Vorwand von strukturellen Mängeln plant, diese zu schliessen, dann ist sie höchst verwerflich.

Wir können die Probleme der strukturellen Mängel, wenn überhaupt, allein bewältigen, und die Regierung kann keine Krokodilstränen über vermeintliche Gefahren für die Besucher vergießen. Da wir dieses Zentrum schon so lange betreiben, werden wir uns natürlich um die Struktur kümmern, und die Regierung kann uns nicht zwingen, das zu tun, was sie will.
Wir verurteilen die administrative Einmischung in den Betrieb des Kultursaals.

Pradeep