Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Bücherflohmarkt am 6.6. in Oer Erkenschwick zu Gunsten der Bergarbeitergewerkschaft FOSYCO im Kongo

Nach dem unser bundesweiter Frauenverband Courage 70 Nähmaschinen und 10 Paletten Material an die Selbstorganisation der Flüchtlinge und Bewohnern auf Lesbos „OXI – Lesbos resists Corona“ schicken konnte, können wir stolz berichten, dass die Sachen angekommen sind und sie begonnen haben, im Camp, in Schulen und Dörfern damit Masken zu nähen. Sie sind sehr glücklich über diese Soforthilfe.

Ohne jedoch ihre Forderung, dass diese Camps angesichts von Corona und den unmenschlichen Bedingungen sofort aufgelöst werden müssen, fallen zu lasse. Coronabedingt, wollen/müssen wir uns bereits einer neuen Solidaritätskation der Bergleute anschließen. Über Kumpel für Auf, haben wir erfahren, dass die Bergleute im Kongo, ihre gewerkschaftliche Arbeit derzeit nicht durchführen können und selbst auch hungern. Die Zechen sind überwiegend geschlossen, die Löhne werden nicht bezahlt und damit auch keine Gewerkschaftsbeiträge. Diese sind aber unerlässlich, um gemeinsam um den Erhalt der Arbeitsplätze, dem besonderen Schutz von Frauen und Kindern im Bergbau zu kämpfen. Mit unserem Bücherflohmarkt am Samstag dem 6. Juni von 14.00 bis 16.00 Uhr in unseren Räumen in der Horneburgerstraße 121 in Oer Erkenschwick wollen wir einen Beitrag für diese Spendenkampagne leisten. Wir freuen uns über jede „Leseratte“, die uns auf diesem Weg in unserer Solidarität mit der Bergarbeitergewerkschaft FOSYCO im Kongo unterstützt. Wir bitten die Gäste Masken mitzubringen, damit wir die Corona-Vorsichtsmaßnahmen einhalten können. Wer selbst spenden will kann dies tun unter.
Solidarität International e.V.
Frankfurter Volksbank
DE86 5019 0000 6100 8005 84
Stichwort „FOSYCO Kongo