Wer wir sind

logo

Sprache wählen

Suche

Ukraine: Geheimdienst geht gegen streikende Kupel vor

Der ukrainische Geheimdienst SBU ruft streikende Bergarbeiter persönlich an und bestellt sie zu einem Gespräch. SBU droht ihnen, sollten sie der Aufforderung nicht nachkommen. Der Gewerkschaftsvorsitzende, Volynec, und die örtlichen Gewerkschaftsvorsitzenden erhielten ebenfalls solche Aufforderungen.

Mehrere Bergleute haben die Unabhängige Gewerkschaft gefragt, wie sie sich dazu verhalten sollen. Volynec will hingehen, um den SBU zu fragen, was sie damit bezwecken. Er ruft aber ebenso wie die örtlichen Gewerkschaftsvorsitzenden dazu auf, diesen Aufforderungen des Geheimdienstes nicht zu folgen.